Pink war beim Ladies Day die dominierende Farbe auf unserer Anlage. Denn die Teilnehmerinnen des Pink Ribbon Turniers, das Ladies Captain Margret Haurand jedes Jahr organisiert, setzten nicht nur sportlich ein Zeichen. Mit der pinkfarbenen Schleife zeigen Golferinnen in ganz Deutschland ihre Solidarität mit Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind. Ziel der Organisation Pink Ribbon Deutschland ist es zudem, Frauen für Vorsorge und Früherkennung zu sensibilisieren. Umso erfreulicher, dass sich in diesem Jahr auch die jungen Spielerinnen unseres Teams an dem Turnier beteiligten. Julia Müller, derzeit jüngste Mannschaftsspielerin von Golf am Haus Amecke, und Margret Haurand teilten sich am Ende den Brutto-Sieg. In der Netto-Wertung siegten Ursula Kellner und Marita Lörwald. Ein weiterer Sieger war natürlich auch die Aufklärungsarbeit von Pink Ribbon: 240 Euro gingen auf das Konto der guten Sache.

PinkRibbon

Jul, 13, 2017

0

SHARE THIS