CORONA-VIRUS UPDATE!

Liebe Mitglieder!

Der grassierende Coronavirus und die damit verbunden Einschränkungen für unser gemeinschaftliches Sozialleben machen nun auch keinen Halt mehr vor der Ausübung unserer liebsten Freizeitbeschäftigung.

Mit dem Erlass von Bund und Ländern und der Aussetzung der entsprechen Allgemeinverfügung der Ordnungsbehörden, dürfen ab dem heutigen Tage auch die Golfanlagen nicht mehr öffnen und sind gehalten den Spielbetrieb bis auf Weiteres einzustellen. Die Maßnahme ist notwendig, um die Ausbreitungskurve des Virus abzuflachen und sicherzustellen, dass unser Gesundheitssystem diese Ausnahmesituation bestmöglich verkraftet.

Die Viren können sich laut Einschätzung führender Virologen bis zu zwei Tage auf Oberflächen halten, was nicht nur Golfbälle und Flaggenstöcke zu potenziellen Herden macht. Daher ist im Sinne einer möglichst schnellen Besserung der Situation auch unser Verständnis für diese einschränkenden Maßnahmen gefragt. Wir alle sind es, die einen Beitrag dazu leisten müssen, in dem wir nun auch vorübergehend auf unseren Golfsport zu verzichten.

Die Sperrungen betreffen sämtliche Bereiche wie den 9 und 6-Loch-Golfplatz, Driving Range und Übungseinrichtungen, den ProShop und das Sekretariat. Sobald es Aussicht auf eine Änderung dieser Maßnahmen gibt, werden wir Sie und Euch umgehend informieren. Zunächst läuft die Allgemeinverfügung bis zum 19. April d.J..

Die Geschäftsleitung bedankt sich bei allen Golferinnen und Golfern für einen verständnis- und rücksichtsvollen Umgang mit dieser besonderen Situation. Unser Team wird in der Zwischenzeit intensive Platzpflegemaßnahmen einleiten, damit wir in nicht allzu langer Zeit unmittelbar wieder in unseren Sport einsteigen können.

Herzliche Grüße und bitte bleiben Sie gesund!

Tim Hoffmann